Wie ich zur Zauberei gekommen bin

Wie ich zur Zauberei gekommen bin!


Heute möchte ich euch mitnehmen in die Welt der Zauberei. 


Wie ich dazu gekommen bin? Ich habe vor zehn Jahren in einem Kindertheater als Schauspielerin gearbeitet. đŸŽȘ In dieser Zeit lernte ich meinen heutigen Mann Daniel  kennen. 


Er war damals schon seit 20 Jahren Zauberer.đŸŽ© Zu dieser Zeit schaute er sich nach neuen Assistentinnen um, die ihn bei seinen zaubershows unterstĂŒtzen und vor allem in seine zahlreichen Grossillusionen passen. 


Da mein Theater in dieser Zeit schließen musste, suchte ich nach einer neuen Herausforderung.đŸ’Ș


Nach ein paar Treffen war klar, dass wir nicht nur auf der BĂŒhne perfekt zusammen passen, sondern auch privat. đŸ‘«


Der erste Auftritt. 


Nach nur wenigen Wochen, standen wir zum ersten Mal gemeinsam auf der BĂŒhne und das fĂŒr eine ganze Woche jeden Tag auf einer Messe. 

Von diesem Zeitpunkt an,waren wir nur noch gemeinsam unterwegs und verzauberten Kindergeburtstage,Hochzeiten,Strassenfeste, Galas....


Auch MÀdchen können zaubern


Nach kurzer Zeit fing ich an, selbst den ein oder anderen Zaubertrick zu lernen. Anfangs noch zaghaft und vorsichtig und heute könnte ich mindestens eine eigene 30 minĂŒtige Show zeigen. 

Weitere Tricks werden sicher noch folgen.


Zehn Jahre nach unserem ersten Treffen.


Zehn Jahre sind vergangen und wir sind immernoch ein unschlagbares Team. 


Grossillusionen, BĂŒhnenshows, Geburtstage, Messen, Luftballon Tiere, kinderschminken oder glitzer Tattoos., das alles und noch viel viel mehr gehört heute zu unserem Repertoire. 


Wir freuen uns auf noch viele zauberhafte Jahre. 


Wenn ihr noch weitere Informationen zu Magic Leinad und Sonja erfahren wollt, dann schaut mal auf www.magic-leinad.com 


Auch hier werde ich euch immer wieder von unseren zahlreichen Auftritten berichten. 


Ich sage danke fĂŒrs Lesen. 


Eure Sonja ❀

Sorayas schatzkiste - handmade with love


Magic Leinad und Sonja
Magic Leinad und Sonja

Kommentar schreiben

Kommentare: 0